Schulmedizin

  • hausärztliche Versorgung incl. Hausbesuche
  • EKG
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Prüfung der Lungenfunktion (Spirometrie)
  • Sonographie (Schilddrüse, Abdomen, Urogenitaltrakt, Gefäße, Weichteile, Knochen)
  • Kinderuntersuchungen (U2 bis J2)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen JAS
  • Gesundheitsvorsorge (Check-up über 35)
  • Krebsvorsorge Mann ab 45 Jahre
  • gesetzlich empfohlene Impfungen
  • reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen
  • kleine Chirurgie (z.B. Wundversorgung, eingewachsene Zehennägel, Entfernung von Warzen, Hühneraugen...)
  • Chronikerprogramme bei Diabetes mellitus, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), koronarer Herzkrankheit (KHK) und Asthma bronchiale
  • Labor
  • Schmerztherapie
  • Patientenverfügungen

Gesundheitsvorsorge

Das zahlen die gesetzlichen Krankenkassen ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre:

  • Gespräch über Vorerkrankungen und Erkrankungen in der Familie
  • körperliche Untersuchung
  • Labor: Blutzucker, Gesamtcholesterin
  • Hautkrebsscreening und Darmkrebsvorsorge

Wir meinen: „Das reicht nicht!“
Machen Sie einen umfassenden Gesundheits-Check!
Sie sollten es sich wert sein!

 

Folgende Untersuchung sind unserer Meinung nach zusätzlich sinnvoll:

  • Bestimmung weiterer Blutwerte (Blutbild, Leber- und Nierenwerte, weitere Stoffwechselwerte, Entzündungswerte, ggf. auch Schilddrüsenwerte, Vitamin-D3-Spiegel, PSA etc.)
  • Ultraschall der Halsschlagadern
  • EKG
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Prevent-ID-CC-Test (hochspezifischer Test auf Blut im Stuhl zur Darmkrebsfrüherkennung)